Die 200 wichtigsten Parameter für Google


Hier eine Liste der 200 wichtigsten Ranking-Parameter für Google – welche Faktoren spielen z. B. bei Keywords, Domain -name und -nachbarschaft, sowie Seiteninhalt und -aufbau, oder deren Links und Backlinks eine Rolle? Alle dies und noch mehr erfahren Sie (u.a.) in folgendem Blog-Beitrag:

Es erheitert mich immer wieder, lese ich solche Schlagzeilen wie “Top 10 der Profitricks für Ihren Google-Rank“, oder “So erklimmen Sie die ersten Google-Plätze“! Denn mal davon abgesehen, dass so etwas die typischen Stilblüten plakativer Schlagzeilen trägt (Denn: nicht »Sie«, sondern »Ihre Webseite« soll ja auf die oberen Plätze kommen“), so steigt mir jedes mal auch eine alte Kindheitserinnerung auf.

Ich war gerade in der 5-ten, oder 6-ten des altsprachlichen Gymnasium angekommen und begann die Zeitungen bewusster zu lesen, als mir die folgende Kleinanzeige im “Wiesbadener Kurier” Mitte der 80′er Jahre auffiel:

“Wer erklärt einfachem Schuster die Einstein’sche Quantentheorie – Chiffre XYZ

Und während ich seinerzeit noch mit der Frage haderte, ob hier ein “wissensdurstiger Handwerker” nach Verständnis suchte, oder ein Witzbold seinen “runing Gag” in Szene setzte, kommt mir genau jene Suchanzeige noch heute in den Sinn, wenn ich ausgesprochen komplexe Zusammenhänge in stark vereinfachten Erklärungen wiederfinde. Denn während man heute die Quantentheorie tatsächlich in 3 YouTube-Spot’s zusammengefasst hat, bleibt die “Lehre eines guten Suchmaschinen Ranges” nach wie vor ein ausgesprochen komplexes, vor allem aber auch umfangreiches Thema und nicht umsonst auch eines der bestgehüteten Geheimnisse unserer modernen Welt!

Gott sieht alles - Google auch! (Cartoon von Stefan Bayer bei pixelio.de #379709)

Gott sieht alles - Google sortiert es! Cartoon von Stefan Bayer pixelio.de #379709

Es hat fast schon wieder etwas erschreckendes folgt man andererseits einigen Personen- und Profilbeschreibungen sozialer Netze wie Twitter, Facebook und XING. Denn wollte man alles glauben, was dort zu lesen steht, scheint fast jeder “Hans-Wurst” sich selbst als “Marketeer” oder “SEO-Experte” ausgezeichnet zu haben. Hier wähne ich wohl auch jenen Schuster aus den 80-ern, denn hinterfragt man die Historie dieser Menschen kommt oftmals der Satz “Nachdem ich als ‘XY‘ aus gelernt hatte und meinen Beruf als ‘Z‘ satt hatte, wurde ich…“.

Doch ich schweife ab, denn es erübrig sich oftmals sehr schnell von selbst sucht man dann mal nach deren Dienstleistungen und Ortsangaben, findet aber alles nur nicht den Fachmann selbst ;-)

Worauf ich aber mit all dem hinaus möchte, ist eine ganz einfache (und gar nicht sooo geheime) Erkenntnis: Die Mechanismen von Suchmaschinen sind in der Regel bekannt, die damit verbundenen technischen Grundlagen sind bei Laibe kein Geheimnis und erst aus der Vielzahl ihrer Faktoren entsteht die Komplexität des ganzen. Im Kern zusammen gedampft bleibt zunächst mal eine Grunderkenntnis hängen:

Wie fast mit allem im Leben, dass es sich auch wirklich lohnt zu haben, gilt auch hier: Fleiß und Ausdauer sind die beiden Grundstoffe zu einem erfolgreichen Ziel!

Wer danach sucht mit einem Kunstgriff die Großen dieser Welt “behumssen” und überholen zu können, der sieht sich sehr schnell einem sich rasend ändernden Wettbewerb gegenüber, den man als kleiner Betreiber, oder gar Einzelkämpfer auf Dauer gar nicht gewachsen sein kann. Doch selbst wenn Sie interessanteste Inhalte, in einem gründlich überdachten Konzept zusammengetragen haben, sind noch immer eine ganze Vielzahl von Faktoren zu bedenken, die Sie mit Ihren Internetangeboten weit ins Aus stellen könnten. Wenn hier also in geradezu vorbildlicher Weise mal eine ganze Menge dieser Faktoren zusammengetragen und erfüllt haben, so muss dies nicht gleich bedeuten, dass jedes Einzelne sich zum K.O.-Kriterium eines guten Rankings stilisieren muss. Im Umkehrschluss muss es aber auch nicht bedeutet, dass die schlimmsten Kardinalfehler Sie gleich bei allen Suchmaschinen ausschließen würden. Um hierbei ein ganz gezieltes, für Sie persönlich zugeschnittenes Mittelmaß der Dinge zu finden, braucht es in der Regel nicht nur einen Fachmann, sondern zum richtigen Zeitpunkt das richtige Wissen an der richtigen Stelle!

Möchte man sich also einen Überblick verschaffen, was Ihr “Fachmann” kennen und wissen sollte, dann ist die v.g. Liste ganz sicherlich eine fast schon perfekte Zusammenstellung der einwirkenden Faktoren. Doch eines ist sie ganz sicherlich nicht (und ich denke, dass -außer dem Leser- diesen Anspruch auch niemand erhebt): Sie ist keine Liste, die man abarbeiten könnte um dann in seinem Stichwort den unumstrittenen Platz 1 der Suchmaschinenergebnisse einnehmen zu können!

Denn eines ist gewiss: es ist und bleibt ein spannendes, wichtiges und leider auch sehr komplexes Thema, dass sich einem stetigem Wandel unterzieht. Ich behaupte einfach mal, dass ein wirklich sehr guter SEO-Fachmann das erheblich höhere Weiterbildungspotential aufbringen muss, als alle mir derzeit bekannten medizinischen Fakultäten.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

About freuter

just a simple soul in a big wide world

One response to “Die 200 wichtigsten Parameter für Google”

  1. Susanne Winterstein says :

    Wir haben für die Erstellung unsere Firmenseite 600 Euro bezahlt. Dann kostete uns so eine Profi 4.000 Euro der die Seiten für weitere 1.800 Euro neu erstellen ließ. Nachdem wir 12 Monate später nochmals eine Rechnung für ein weiteres Jahr bekamen und bis heute gar nicht gefunden werden können, fühle ich mich betrogen.

    Können Sie uns einen Rat geben was wir am besten machen sollten? Kann es wirklich mehr als 1 Jahr brauchen um Ergebnisse vorzuweisen? Was braucht es, um wenigstens einen Teil dessen noch retten zu können?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: