(M)eine Idee als Geschenk zum Samstagmittag …


Wie es meine Follower von Twitter gewohnt sind, melde ich mich immer wieder mal mit einem YouTube-Gruß zu Wort und wünsche #Happy-Day’s, eine gute #N8, oder ähnliches.

Heute (Samstag Mittag) sende ich euch einen kurzen Mittagsgruß und lege eine kleine, bescheidene Idee als Geschenk dazu:

"Schöne Freundschaft" von Pixelio.de (C) by SMAILY

"Schöne Freundschaft" von Pixelio.de (C) by SMAILY

Was auch immer Ihr um die Ohren habt, wo auch immer ihr seid, was auch immer euch umtreibt, ihr euch beschäfftigt, tut, oder denkt – ist nicht oft euer Partner, der Herz-aller-Liebste dabei? Aber wie oft lasst Ihr ihn das wissen?

Das Leben ist etwas so unendlich fragiles, zerbrechliches. Nutzt jede Chance, die sich euch bietet um daraus ein Vergnügen zu machen – ein Vergnügen zu zweit!

Gestatte es nicht, dass euch der Alltag einholt. Erlaubt es einfach nicht, dass der Stress überhand nimmt und welche Sorgen euch auch immer umtreiben, gebt Ihnen niemals soviel Macht, dass sie euch Wichtiges überschatten könnten!

Kämpft dagegen an, dass die euch wertvollsten Dinge verblassen, weil es an anderer Stelle brennt, oder der helle Schein erdrückendem Kummers euch das Wichtigste in den Schatten stellt:

Euren Partner, Begleiter, Weggefährten, Geliebten, Vertrauten, Ehemann, Ehefrau, Freund, oder Freundin.

Nehmt euch heute -wann und wie auch immer- einfach mal 2 Minuten Zeit,  bittet euren Liebsten um diese 2 Minuten und nehmt ihn dann für mindestens 1 Minuten ganz fest in den Arm. Beginnt mit einem flüstern „Ich liebe dich  und du bist mir noch immer der wichtigste Mensch in meinem Leben. Mehr, als von der ersten Stunde an.“ und wenn der Partner zuckt, das Gefühl hat es käme ungutes, oder wäre zu beichten, dann nutzt die Chance eine mehr und zeigt ihm, dass es nichts wichtigeres gibt, als vor genanntes nur nie zu vergessen und man es sich deshalb auch viel öfter sagen und zeigen sollte.

Haltet die Umarmung und sagt ihm, dass es genau das ist, was das Leben schön und lebenswert macht. Was jede Sorge zum flüstern im Wind verkommen lässt. Was die Kraft gibt zu schaffen, was zu schaffen ist und zu erkennen, was zu erkennen ist.

Sagt ihm ganz ehrlich: „Hilf mir, dass wir es niemals vergessen und sei bei mir, wann immer es wieder mal brauche um dir zeigen zu dürfen, wofür das alles wert ist gekämpft und erhalten zu werden.“ und ihr werdet sehen, wie wenig Kraft und Zeit doch eine Umarmung kostet und wieviel Liebe und Zuwendung darin zu entdecken ist.

Ein bäriges Wochenende und ein WUNDERbares Leben!

Sei kein Brummbär und arbeite daran, was dir wirklich wichtig ist! Foto: (C) by Adler #55052 von PIXELIO.DE

Es wird euch beiden sicherlich gut tun und ich wünsche dir und deinem Partner, dass ihr genau darin die Kraft für eine tolle, neue Woche findet, aber auch den Anfang für ein WUNDERbares, gemeinsames Wochenende – mit verliebten Blicken. So, wie es früher einmal war und so, wie Ihr es ganz alleine selbst in der Hand habt, dass es auch wieder sein kann – und dann nicht nur Samstag Mittags und weil es in einem Blog gestanden hat 😉

Ich wünsche allen da draußen, dass ihr die Chance, die Kraft, aber auch den Mut und die Zeit findet es wenigstens mal versucht zu haben. Denn dann wünsche ich euch genau dieses Gefühl als ein kleines Geschenk des Cyrano de Bergerag 😉

Advertisements

About freuter

just a simple soul in a big wide world

6 responses to “(M)eine Idee als Geschenk zum Samstagmittag …”

  1. mu ri ati ca says :

    Danke. Ja, das braucht der Mensch. Ich ehre meinen imaginären Partner immer sehr. 😉 Hab‘ ein schönes Wochenende!

    Gefällt mir

    • freuter says :

      Liebe @mu_ri_ati_ca,

      gerade von dir einen Kommentar erhalten zu haben, macht mir besondere Freude. Der Hinweis auf den „imaginären“ Partner, lässt mich mal erahnen, dass du dich in keiner aktuellen Partnerschaft befindest?! Zumindest nicht in einer solchen, wie man sie gemeinhin vermuten wollte. Denn Partnerschaften – auch solche, wie sie sich für diesem Beitrag eignen – finden wir immer wieder und sehen sie dennoch nicht! Eine Partnerschaft findet sich in der langjährigen Freundin, der vertrauten Beziehung zu Eltern, Geschwistern, Kindern, Wahl- und Patenkindern. Gibt es mit dem vertrauten Geistlichen, wie aber auch mit einem befreundeten Paar. Wir haben sie tagtäglich und obgleich sich ein großer Teil unserer Gesellschaft durchaus damit begnügt und ein vermeindlich freies und ungebundenes Leben genießt, gibt es auch ganz viele die nicht einmal das haben – oder zumindest nicht daran glauben können, oder wollen.

      Ich würde dir von ganzem Herzen wünschen, dass du deinen Partner findest, völlig egal wie das aussehen mag, einfach nur so – für’s Herz, für einen Menschen, dem ich es wünsche und gönne.

      Und wann immer du mal einen Partner zum twittern, talken, oder austauschen suchst, bin ich dir gerne eine Erinnerung auf die du dich dann jederzeit besinnen darfst 😉

      In diesem Sinne: auch dir alles nur erdenklich Liebe und Gute aus einem sommerlich, warmen Eppenrod,

      dein…
      Frederic Ch.Reuter

      Gefällt mir

  2. Annette Weber says :

    Es wird so schnell vergessen,womit unsere Liebe und Beziehung einmal angefangen hat.
    Darum sind solche Worte,die einmal aufgeschrieben wurden,um uns zu erinnern,sehr wertvoll für die Gesellschaft der heutigen Zeit.
    Vielen Dank für die Gänsehaut die ich gerade hatte.
    Wenn mein Mann und guter Freund,der er mir nach 20 Jahren geworden ist,von der Arbeit heimkommt,werde ich ihn umarmen.

    Annette

    Gefällt mir

    • freuter says :

      Liebe Annette Weber…

      wenn es mir mit diesen kleinen Zeilen gelungen ist, sie an etwas omnipräsentes zu erinnern, dass eigentlich immer da ist und doch hier und da mal unterzugehen droht – DANN war es mir jede einzelne Sekunde wert!

      Wenn Sie in Erinnerung daran eine Gänsehaut bekommen, weil die Allmacht dieser Liebe sie wieder in voller Kraft berührt, dann war es weit mehr, als ich mir je hätte erhoffen dürfen!

      Wenn Sie dies zum Anlass nehmen um Ihrem Partner mal wieder zu zeigen, was er Ihnen bedeutet und er daraufhin wieder merkt WIE WICHTIG Sie beide einander sind – dann war es das größte Geschenk der Schöpfung, dass ich die Idee zum Beitrag hatte und ihre Wege an diesem Artikel vorbei führten.

      Lassen Sie mich die Chance ergreifen Ihnen zu versichern, dass mir hiermit etwas ganz WUNDERbares wiederfahren ist und ich einmal mehr wieder erkennen durfte, was ich doch für ein unendlich vom Glück und der Schöpfung verwöhntes Kinde bin!

      DANKESCHÖN führ Ihren Feedback und Ihnen, wie ihrem Partner noch ein ganz langes und glückliches, gesundes Leben – vor allem aber ein in der Erkenntnis der Gemeinsamkeit stehendes Glück!

      In diesem Sinne verbleibe ich mit den besten Wünschen,

      Ihr…
      Frederic Ch.Reuter

      Gefällt mir

  3. Anita Vejvoda says :

    Hallo lieber Frederic,

    vielen Dank für diesen schönen und tiefgehenden Beitrag.
    Mir ist diese Art des partnerschaftlichen Umgangs auch sehr wichtig
    und Dein Bericht zeigt mir wie gut ich es habe. Ich fühle tiefe Dankbarkeit, denn ich darf jeden Tag dieses Geschenk haben. Es ist der Sockel unserer Arbeit und deswegen darf sie so mit Liebe gefüllt sein :-))
    Nochmal vielen Dank ❤

    Ich wünsche Dir einen schönen mit Liebe und Lachen gefüllten Tag
    Herzliche Grüße
    Anita

    Gefällt mir

    • freuter says :

      Liebe Anita,
      ich komme leider erst heute dazu alle meine Kommentare in diesem Block in aller Ruhe durchlesen und mich ihnen widmen zu können. Ihre Reaktion auf den Beitrag „(M)eine Idee als Geschenk…“ ist dabei der schönste und zeigt mir, dass es durchaus Sinn macht immer wieder mal kurz inne zu halten und solche Gedanken in diesem Block zusammen zu fassen. Wenn es mir also dadurch gelungen ist, ihnen Ihre wundervolle Situation noch mal in Erinnerung rufen zu dürfen und damit dieses deutlich fühlbare Glücksgefühl nochmal bewusst zu machen, dann war es jede einzelne Sekunde wert, diesen Beitrag zu schreiben. Haben Sie also vielen, lieben Dank für ihr so audrichtiges Feedback und damit wünsche ich Ihnen und ihren Lieben eine besonders friedliche, gnadenreiche und WUNDERvolle Vor-Weihnachtszeit und alles nur erdenklich Liebe und Gute aus einem vollends verschneitem Geilnau,

      Ihr…
      Frederic Ch.Reuter

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: