Toller Buch-Tipp: »HTML5 Handbuch« aus d.Franzis-Verlag

HTML 5 Handbuch - Stefan Münz/Clemens Gull - Franzis Verlag

HTML 5 Handbuch - Stefan Münz/Clemens Gull - Franzis Verlag

Das HTML 5 Handbuch - Stefan Münz/Clemens Gull

»HTML5 Handbuch«, so der ebenso schlichte, wie aber auch alles sagende Titel eines Buches, dass ich euch heute mal ans Herz legen möchte und so simpel der Titel zunächst auch klingen mag, so wenig mehr bräuchte es an Aussagekraft, als ein bei einem »Lexikon«, oder »Duden« und darf sich dabei durchaus mit solchen großen Bezeichnungen messen lassen. Lies mehr …

10 Tricks für Facebook – Tipps von Bild.de

Logo der BILD.DE

10 Facebook-Tipps bei BILD.DE

10 Facebook-Tipps bei BILD.DE

Mit der Überschrift »10 Tricks für Facebook« veröffentlicht die Online-Rdaktion der BILD.DE in ihrer Rubrik „Wussten Sie schon…“ einige recht nützliche Tipps, die ich sehr gerne mal meinen Lesern an die Hand geben möchte. Diese 10 „Tricks“ würde ich persönlich zwar eher als „Tipps“ bezeichnen, doch unter dem Stichwort „Nützlich“ könnte wohl fast jeder den ein,  oder anderen Hinweis als durchaus brauchbar und evtl. sogar als neu emfinden.

Neben den bekannteren Hinweisen, wie der Benutzung von Listen um die eigenen Facebook-Freunde eben nicht nur zu managen, sondern auch zuordnen zu können wer z.B. meine Bilder, Statusmeldungen oder Links (etc.) sehen darf und wer nicht, wird auch der eher wenig bekannte Umstand als Trick vorgestellt, dass Sie mit Ihrer Mitgliedschaft nicht nur eine eigene Webadresse bei Facebook erhalten haben (wie z.B. http://www.facebook.com/freuter.original), sondern eben auch eine neue eMailadresse (wie z.B. meine freuter.original@facebook.com) unter der man Sie ab der Registrierung ihrer Facebook-Mitgliedschaft anschreiben kann.

Also, schaut doch mal einfach rein und entscheidet selbst…

Mozilla Firefox – Cheat Sheet


Mozilla's Firefox - das bekannte Logo zum Browser

Mozilla's Firefox - das bekannte Logo zum Browser

Wenn schon nicht ein unbedingtes „must have“ für „jeden“ Firefox-Nutzer, so doch zumindest eine mega-praktische Sammlung aller Tastatur-Kürzel für diejenigen unter uns, die es noch gewohnt sind das meiste mit der Tastatur erledigen zu wollen. Lies mehr …

Columbos letzter Gang – Peter Falk ist tot


Peter Michael Falk (* 16.9.1927 New York City; † 23.6.2011 Beverly Hills, Kalifornien) - Foto by John Turner (wikimedia-commons)

Peter Michael Falk * 16.9.1927 New York City; † 23.6.2011 Beverly Hills, Kalifornien - Foto by John Turner (wikimedia-commons)

Ein großartiger Mime und Schauspieler hat uns verlassen. Ich habe ihm wirklich »viele« wunderschöne und vor allem auch generationsübergreifende Fernsehstunden mit spannend heiterer Unterhaltung zu verdanken und schließe ihn –mit genau dieser Dankbarkeit– sehr gerne in meine Gebete mit ein.

Möge seine Seele den Frieden finden, den sie meines Erachtens nach durchaus hart, ehrlich und redlich verdient hat und für all das eine gerechte Entlohnung erhalten, was sie den Zuschauern, aber auch Freunden und Verwandten gab und war. Lies mehr …

FireFox und iGoogle funktionieren nicht mehr


Hi Folks, Freunde und Suchende…

ScreenShot eines WebRep-blockierten iGoogle

ScreenShot eines WebRep-blockierten iGoogle

wieder mal ein aktueller Hinweis aus gegebenem Anlass: Benutzen Sie den neuen Firefox-Browser in der Version 4 und haben sich die Google-Suchseite mit der Gadget-Funktion von iGoogle eingestellt? Verwenden Sie dann noch zusätzlich den (für die private Nutzung kostenfreien) AntiVirus-Scanner aVast in der aktuellen Programmversion 6.x? Dann haben Sie vermutlich schon bemerkt, dass Ihnen ihre iGoogle-Seite nun schon seit einigen Tagen keine Gadget mehr anzeigt?! Egal was man unternimmt: die Gadget-Spalten bleiben leer! Lies mehr …

Neue Bedrohung durch Trojaner Ukash-BKA


Lesen Sie in nachfolgendem Beitrag einige Informationen über eine neue Bedrohung namens „Ukash BKA„, die sich in diesen Tagen (Mai 2011) erstaunlich schnell verbreitet und zu etlichen Verwirrungen führt. Insbesondere, da dieser Trojaner eben nicht nur sehr hartnäckig die befallenen Rechner blockiert, sondern auch der Umstand, dass es sehr unterschiedliche Aussagen über dessen Entfernbarkeit gibt.

ScreenShot eines UKash-Ausbruchs

Aus gegebenem Anlass, heute wieder mal einen Hinweis, von dem ich jedem Leser nur wünschen kann, dass er ihn nicht als Betroffener hiernach gesucht hat, aber für diesen Fall zumindest und –auch entgegen einiger Behauptungen in div. Foren– es doch eine Lösung gibt, bei der Sie nichtgleich den ganzen Rechner löschen müssen. Lies mehr …

WhatsApp – Das Ende der SMS ist nah | Basic Thinking


WhatsApp – Das Ende der SMS ist nah | Basic Thinking.

Tolles App, ein Dienst, wie er uns in Zukunft wohl häufiger begegnen wird und bis dahin eine meiner besten Empfehlungen:  WhatsApp, wie er in diesem Beitrag von Hayo Lücke im Blog der http://www.basicthinking.de beschrieben wird.

Wer sich WhatsApp besorgen und ausprobieren will, ich bin dort unter meiner bekannten Handynummer zu erreichen.

Wünsche allseits eine rasche, schnelle und nun auch kostenfreie und unbegrenzte Komunikation!

Jede 8.Malware-Attacke startet von USB-Geräten

"Virus on Board" #204008 von Pixelio.de (C) by Martina Taylor

Hallo geneigter Leser,

es ist wieder mal soweit: ich sollte –aus gegebenem Anlass– auf meinem Blog ein Thema anschneiden, dass leider immer noch viel zu viele Menschen beflissendlich übergehen – ihre Datensicherheit!

Gerade eben erst in der Praxis erlebt, möchte ich meinen geneigten Lesern einen Artikel ans Herz legen, der mein heute und gestern erlebtes Thema ziemlich gut auf den Punkt bringt.

Der Antivirus-Hersteller AVAST Software, den ich hiermit übrigens auch nochmal als eine ganz wunderbare und vor allem auch (für die rein private Nutzung) kostenlose Anti-Virus-Lösung nahe legen möchte, berichtet schon mit Datum des 11.November 2010, dass jede 8te MalWare-Infektion von einem USB-Gerät kommt – will also meinen, von einer externen Festplatte, über USB-Sticks, bis hin zum Foto-Card-Readern und ähnlichen, schnell austauschbaren Datenträgern. Lies mehr …

%d Bloggern gefällt das: